Mein Angebot

Bitte setzen Sie sich direkt mit mir in Verbindung, damit ich Ihnen ein konkretes Angebot machen kann. Ihre Anfrage ist selbstverständlich kostenlos und alle Ihre Daten werden vertraulich behandelt.

Ein in Kurrent geschriebenes Dokument mit der Überschrift "Im Namen des Königs" liegt auf einem Schreibtisch aus Holz. An der Seite und im Hintergrund liegen ein Schreibblock und ein Laptop.

Im Allgemeinen gilt folgender Preisrahmen:

Übersetzung (Transliteration) von Texten in Sütterlin- oder Kurrentschrift in moderne Schrift:
Bei kürzeren Aufträgen nehme ich üblicherweise 0,12 € pro Wort, mindestens 6 € pro Auftrag.
Bei längeren Dokumenten oder mehreren sich ähnelnden Texten lege ich stattdessen einen individuellen Preis pro Seite (typischerweise zwischen 7 € und 12 €) fest, abhängig von Lesbarkeit, Länge und Art des Textes. Fragen Sie mich einfach!

Wenn Sie eine größere Menge an Dokumenten haben, kann ich diese für Sie sichten und übersetze dann nur gezielt die Texte, die für Sie interessant sind.
Sichtung ab 5,00 € (je nach Art und Anzahl der Dokumente)

Ihre Übersetzung

Falls wir es nicht anders vereinbart haben, sende ich Ihnen Ihre Transliteration per eMail, in Form einer PDF und einer Word Datei. Soweit möglich, werde ich die gleichen Zeilenumbrüche wie im Originaldokument benutzen. Wörter, bei denen ich mir unsicher bin, werde ich markieren – aber keine Sorge, davon gibt es in der Regel nur sehr wenige!

Wenn mir irgendetwas Erwähnenswertes auffällt, z.B. ein Ort, der heute anders heißt, werde ich Sie darauf hinweisen.

Bei größeren Aufträge (beispielsweise ein Tagebuch oder eine Briefsammlung) arbeite ich gerne mit LaTeX. Ein Vorteil ist das schönere Layout – es kann leicht so konfiguriert werden, dass man die Datei ausdrucken und als Buch binden lassen kann, mit Inhaltsverzeichnis u.s.w. Zudem ist es ohne großen Aufwand möglich, einen Namensindex am Ende der Datei zu erstellen. Ein Nachteil ist allerdings, dass Sie am Ende nur eine PDF Datei von mir bekommen, deren Inhalt Sie nicht einfach ändern können (falls Sie nicht zufällig Erfahrung mit LaTeX haben). Daher überlasse ich diese Entscheidung Ihnen.